Aufklärung

Wir sind zu billig …

180,- Euro für ein Graffiti-„Tag”? Eine Graffiti-Ex Dose kostet im Baumarkt 7,- Euro und funktioniert blendend. Wer verarscht hier eigentlich wen? Steckt die Malermeister Innung mit der Ordungsbehörde unter einer Decke? Hier ein fantastisches Beispiel für unverschämt hohe Kostenrechnungen um jugendlichen Menschen das illegale Writing zu vermiesen. Nach dem Motto: Nur legales Graffiti ist gutes Graffit, dann darf man auch für Paris Hilton Formel 1 Helme gestalten. Danke, liebe Ordnungsgemeinschaft.

© graffiti-info.de