Archive: Oktober 2010 - BOMBER - studio for urban graphics, design & native communication, urban nerd art, illustration, street art, innovation

Brilliante Idee

Neulich in die Hand gedrückt bekommen und sofort überzeugt gewesen: Kunst aufräumen-Nettes kleines Büchlein aus der Schweiz. Das fehlte tatsächlich noch. „Räum‘ mal endlich Dein Zimmer auf!” http://www.ursusnadeschkin.ch/kunst.php

Gigasaurier Werbebanner HBF Frankfurt 2010

Für das Senckenberg Mueum erstellte ich in den Atelierräumen der PHRIX letzten Samstag mit Farbsprühdose eine erneute Fläche der Größe 200 x 500 cm, die am Hauptbahnhof Frankfurt aufgestellt wird. Hier das Ergebnis:

CAZAL, Torch, Denyo und der Leunabunker

Vorgestern waren bei Torch und Abu bei mir zu Besuch. Torch legte abends im Ostbahnhof in Frankfurt zusammen mit Denyo von den Beginnern auf. Er schaute sich alte Fotos an und wir hatten eine Menge gemeinsamer Erinnerungen. Anfang der letzten Woche hatte ich eine Anfrage von Hamansutra aus NYC/München, mit dem ich an den ersten Münchener Stickerserien „Helden der Großstadt” von Retch/Andi Kräftner a.k.a. Andi Kanone beteiligt war. Er wollte Kontakt zu Cari Zalloni/CAZAL, den ich über Yogi Lauke 2003 in Offenbach kennenlernte. CAZAL, ist DER Brillendesigner, der nicht nur die frühen...

Kontext – Zentrum für urbane Kultur

Mein alter Weggefährte Manuel Gerullis aus Wiesbaden, ohne den das wichtige Event Meeting of Styles/Wallstreetmeeting weltweit nicht exisiteren würde und ohne dessen Ambitionen die Graffitiwritingkultur in Europa in einem noch schlechteren Licht stehen würde, hat mit seinen Mitstreitern das Kontext - Zentrum für urbane Kultur gegründet. Veranstaltungen und Programm unter: http://www.Kontext-Wiesbaden.de

Neue Fassadengestaltung des Leunabunkers Höchst

Nach unglaublichen Querelen und schlechten Timings startet heute die Gestaltung des Leunabunkers in Frankfurt-Höchst. Der teilweise eingerüstete, noch nicht komplett neu grundierte Hochbunker aus dem dritten Reich wird heute als Kultur-und Musikbunker genutzt. Die Untergrundfarbe wird mausgrau und wir Künstler werden verschiedenen Applikationen aufbringen. Alles in allem eine schwere Geburt. Drückt uns die Daumen, daß das Wetter mitspielt. Hier die ersten Presseartikel: http://www.fr-online.de/frankfurt/farbe-vor-dem-grau/-/1472798/4719480/-/index.html http://www.fnp.de/hk/region/lokales/graffitikuenstler-geben-dem-tristen-bunker-farbe_rmn01.c.8297681.de.html

DJ Crazy Cuts DMC Champion Germany 2010

Mein alter Freund DJ Crazy Cuts aus Brooklyn, der schon lange in Deutschland lebt ist dieses Jahr DMC Champion Germany geworden. Freue mich riesig für Ihn, da er sich den Titel schon lange verdient hat. Hier die Ergebnisse: http://www.dmcdjchamps.com/results2010.asp Foto: DJ Crazy Cuts in meiner Agentur Headlab, 2003.

Germans

Germans -- go out ridin' with their ladies Germans -- in their elegant Mercedes Germans -- have a country that is scenic Germans -- drive from Hamburg down to Munich Germans -- like Fritz and Franz and Edeltraut Germans -- they eat a lot of sauerkraut Germans -- they like pretzels with teir wurst Germans -- they drik beer until they burst The say 'Guten Tag' and they say 'Auf wiedersehen' they race down the Autobahn through acid rain they take lots of Deutsch Marks right out of their pockets to buy russian vodka and american rockets Germans -- gave you Goethe, Mann and Schiller Germans...