Archive: Mai 2011 - BOMBER - studio for urban graphics, design & native communication, urban nerd art, illustration, street art, innovation

Die professionelle Sachbeschädigung geht weiter

Wie jedes Jahr findet wieder das MOS-Meeting of Styles statt, diesmal vom 17. – 19.06.2011. Weltweit zeigt dieses Event seit 1997, was Künstler aus dem Werkzeug Farbsprühdose holen. In meiner Nähe hat es auf dem Gelände des Mainz-Kasteler Brückenkopfes, nahe der S- Bahn Station Kastel seinen Sitz. Infos unter http://www.meetingofstyles.com/

CANTWO Ausstellung in Heidelberg

Am Donnerstag abend eröffnet offiziell die Ausstellung von meinem alten buddy CANTWO in der ehemaligen Halle 02, jetzt Kunsthalle Heidelberg. Ich kann leider nicht hinkommen, werde aber zu gegebener Zeit mich mit ihm dort treffen. Nähere Infos unter http://kunsthalle-heidelberg.de/    

R.I.P. Gil Scott-Heron

Am Freitag letzter Woche verstarb wohl Gil Scott Heron, einer der Ikonen der schwarzen Musik, die auch uns Stylewriting Artisten schon immer irgendwie prägte. Im Sommer 2009 gestalteten LOOMIT, TASEK, RAKE und ich eine Wand in unmittelbarer Nähe zu meinem Atelier in der alten Papierfabrik, der Okrifteler Phrix, mit einem Konzept das sich an dem Songtext von Gil Scott-Heron „The revolution will not be televised” orientierte.  

Amnestierische Internationale

Gestern mittag sprühten Vinzent Spielmann und ich bei einer Aktion von Amnesty International auf der Konstabler Wache zwei Holzflächen, die danach in der Naxos Halle eingelagert werden.   Anbei ein paar Eindrücke der Aktion.

Fundis ./. Realos

Ganz in der Tradition meines Großvaters, der Spindoktor für einen lokalen Politiker im Main Taunus Kreis war und der einmal den Satz sagte „Politik ist eine Hure” waren wir gestern im Kino um den Film Joschka und Herr Fischer anzuschauen. Ein interessantes und offensichtlich ziemlich ehrliches Portrait eines ehemalig Widerstand leistenden der linken Kampfszene der 70er, der sich durch die Mühen des menschlichen Wahnsinns und die Mühlen der politischen Mitbestimmung schlängelte. So einen einmal eingeschlagenen Weg scheint einen genau da hin zu tragen und eine Verantwortung dafür übernehmen...

Wers noch nicht weiß …

  ARRESTED DEVELOPMENT kommen auf Deutschland Tour und in die Batschkapp nach Frankfurt am 02.06.11.   Hingehen! Wir sind auf jeden Fall dort. Speech gründete Ende der 80er mit Arrested Development eine progressive Rap Band, die in Zeiten des Gangsta Rap nicht nur vom Rolling Stone als Band des Jahres 1993 geehrt wurde, sondern deren Grammy ausgezeichnetes Debut-Album "3 Years, 5 Months & 2 Days in the Life Of..." sich über 4 Millionen Mal verkauft hat. Evergreens wie "Tennessee", "People Everyday“ und "Mr. Wendal" haben weder an Relevanz noch an Tanzflächen-...

Outlines: Setzen … sechs!

Ab 23. August 2011 habe ich als Schulkünstler des so genannten Schulkünstlerprojektes der Stiftung der Frankfurter Sparkasse die löbliche Aufgabe Schülern der Ganztagsrealschule (tolles Wort) Brüder-Grimm in Frankfurt im freiwilligen Nachmittagsunterricht alle 14-Tage, jeweils Dienstags 13.45 – 16.45 Uhr (momentaner Stand) über einem kompletten Schuljahr das künstlerische Gestalten mit der Farbsprühdose beizubringen. Dafür werde ich zusammen mit den SchülerInnen und der Kunstlehrerin ein Konzept für eine (oder mehrere Wandflächen) erstellen und habe verhältnismäßig freie Hand. Ich...

Götter der Olymptronica …

Da ich nur ganz selten an Design-Wettbewerben teilnehme – so z.B. weder am Reddot, noch am Designpreis der BRD oder an einem Plakatwettbewerb  – werde ich auch nie die Hypesphären der Gestaltungsgötter aufsteigen, trotzdem gestalte ich alltagstaugliches Artwork, daß seinen Nutzen erfüllt. Zum Launch, also der Einführung der Olymptronica, einem (Videospiel-) Konsolenevent aus dem Jahre 2005, daß auch 2007 und 2009 noch weitergeführt wurde, gestaltete ich eine Corporate Design Arbeit inklusive dem werblichen Auftritt als U- und S-Bahnplakat, sowie einer Anzeigenschaltung u.a. im 11Freunde...

BUND Klimaballon

Gestern vormittag besprühte ich innerhalb von zwei Stunden einen Klimabollon für den Bund für Umwelt- und Naturschutz BUND und der BUNDjugend Hessen in Friedrichsdorf. Kurz nachdem ich fertig wurde fing es auch schon an zu regnen um kurz danach wieder in schönstem Sonnenschein überzugehen. Der Ballon wird am Infostand des BUND als schwebender Hinkucker auf dem Hessentag in Oberursel genutzt werden. Das Volumen des Klimaballons entspricht übrigens ziemlich genau dem täglichen CO2 Ausstoß von jedem einzelnen Bundesbürger. „Ihr täglich CO2 …” (gib uns heute und versuche uns nicht...

Astrid Lindgren Graffiti

Für die internationale Astrid Lindgren Schule in Frankfurt hatten CANTWO und ich 2005 die Gelegenheit den Verein Einwandfrei - Verein für Kunst im öffentlichen Raum e.V. zu repräsentieren und gestalteten ein Motiv mit bekannten Figuren der Kinderbuchautorin mit Farbsprühdose auf die Fassade der Schule. Die Fassade wurde dann feierlich in Anwesenheit des US amerikanischen Konsuls eingeweiht.

Fassadengestaltung 2007

Schon vor vier Jahren, nämlich 2007 erneuerte ich das Fassadendesign eines Gebäudes auf der Eschersheimer Landstraße 264 in Frankfurt. Ohne die typischen Graffitiwritingelemente, sondern durch eine partielle und dezente Lackierung in Kombination mit Fassadenfarbe wirkt das Gebäude eher zurückhaltend als fordernd.

DELTA at Kunstraum.ch

King DELTA aus Holland stellt in der Schweiz aus. Dies zeigt an, welchen Stellenwert aktuelles Graffitiwriting haben kann: The Dutch artist, Boris Tellegen, has his roots in street art where he discovered a unique way of portraying multi dimensional geometrical forms. Having moved away from streets to his airy and inspirational studio in the Veem building in Amsterdam, he experiments with a variety of media, ranging from paper to Styrofoam and wood. He creates multilayered structures that invite the audience to come close, discovering new layers within the artwork. Rarely are we invited...

Gutenberg.tv

Morgen, 17.05.2011 bin ich über Cantwo in der Sendung „gut gelebt – Rheinland-Pfalz heute“ zum Thema „legales Graffiti sprühen“ in Mainz ab 15:00 Uhr auf www.gutenberg.tv zu sehen. Könnte interessant werden. Hier ist das Gespräch zu sehen: http://www.gutenberg.tv/mediathek_single.php?id=803

Familie 2011

Zum Thema Familie 2011 erstelle ich heute ab 10.00-13.00 Uhr im Rahmen der öffentlichen Gründungsfeierlichkeiten des Frankfurter Bündnisses für Familien-West in der Palleskestr. 2 in 65929 Frankfurt-Höchst eine Aussenwandfläche.   Foto: Leinwandarbeit von 2009, Familie Meyermann, Farbsprühdose (Acryl) auf Leinwand, Privatbesitz  

Art in the streets by MOCA LA

Wie ich jetzt erst von Rony ATC erfuhr ist eine Arbeit aus Frankfurt aus dem Jahr 1997 von DAIM, LOOMIT, KENT, CODEAK und mir im aktuellen MOCA (Museum of Contemporary Art L.A.) Katalog Art in the streets zu sehen. Zum damaligen Zeitpunkt 1997 hatte ich schon die von mir gegründete Agentur Oxygen wieder verlassen, die zwei Wände in Bockenheim organisierte um sie gestalten zu können. Hier die Wand in der Sophienstraße, die im Katalog zu sehen ist.   Hier noch die Details des Katalogs: Author     Jeffrey Deitch / Roger Gastman / Aaron Rose Publisher     Skira Rizzoli Page...