Archive: Juni 2012 - BOMBER - studio for urban graphics, design & native communication, urban nerd art, illustration, street art, innovation

Style needs no color goes Frankfurt Friedensbrücke

<!--:de-->Style needs no color goes Frankfurt Friedensbrücke<!--:-->

Im Rahmen des Style needs no color Projektes verwirklichten am vergangenen Wochenende Pixel, Jens, Sir21 und Dozer aus Izmir in der Türkei so wie meine Wenigkeit eine schöne Wand unter der Frankfurter Friedensbrücke. Hier mein Anteil als kleine Gallery. außerdem noch ein netter Artikel auf StadtkindFFM: http://stadtkindffm.wordpress.com/2012/06/27/graffiti-an-der-friedensbrucke-in-frankfurt-style-needs-no-color/ und ein schönes Video. Danke an Sir21: http://vimeo.com/44976297

Koons kommt von Können …

<!--:de-->Koons kommt von Können …<!--:-->

… und mit diesem Wortspiel möchte ich die Jeff Koons Skulpturen Expo im Liebighaus am Sachsenhäuser Ufer in Frankfurt wärmstens empfehlen. Gestern abend war die Eröffnung und witzigerweise saßen wir genau am Nebentisch an dem Koons mit einigen Leuten speiste. Neulich schrieb ich in einem Interview Kunst und Frankfurt sei ja ein Nogo, nun wurde ich eines besseren gelehrt. Selten sah ich so viele Leute lächeln und schmunzeln auf einer Ausstellung aber auch ernsthaft diskutieren. Koons polarisiert sehr stark und als überspitzter Meister der Trivialästhetik stellt seine Ausstellung...

Urban teaching: Graffiti Diplom™

<!--:de-->Urban teaching: Graffiti Diplom™<!--:-->

Warum nicht auch für Sachbeschädigung ein Diplom erhalten? Schließlich folgen wir als urbane Artists nur der Sachbeschädigung durch die Architekten und Bauherren. Dies dachte ich mir und erschuf flugs eine eher nicht ganz so ernst zu nehmende Auszeichnung mit einem semipädagogischen Ansatz: Das Graffiti Diplom im Rahmen des Abschlusses meiner gemeinsamen Teilnahme mit der Künstlerin Sybille Doemel am Intermezzo Projekt des Main Taunus Kreises an der Elisabethenschule kam aber bei den teilnehmenden SchülerInnen ganz gut an. Schließlich kann es sich bei Stylewriting auch um eine Ausdrucksform...

Stijl und Kanonesteppel

<!--:de-->Stijl und Kanonesteppel<!--:-->

Am Samstag und Sonntag sprühen CANTS, PIXELJUICE und ich (nur am Sonntag) auf der Stijl Messe in Mainz, einer netten Streetfashionmesse (ein tolles Wort), die im alten Postlager direkt am Hbf, Ausgang West, Mombacher Straße 11-15 in 55122 Mainz stattfindet. Wir freuen uns über Besuch. Hier noch ein netter Artikel aus der Frankfurter Neuen Presse über den von mir besprühten Hippiebus des Sachsenhäuser Kanonesteppels, einer Aepfelweininstitution in Frankfurts dribbdebächernen Stadtteil.

Container Styles

<!--:de-->Container Styles<!--:-->

Heute bin ich in Eschborn live ab 14.00 Uhr am sprühen. Hier die Pressemitteilung: Depping lädt ein zum großen Jubiläumsfest / Graffiti-Kunst-Premiere großen Jubiläumsfest des Eschborner Familienunternehmens Depping lautet das Motto „Boxenstopp on Route 65“. Jeder der drei Geschäftsbereiche Containerdienst, Autoservice und Natursteinhandel bietet ein spezielles Erlebnisprogramm. Alle sind am Samstag, 02. Juni 2012 von 13 bis 20 Uhr auf das Gelände im Camp-Phönix-Park eingeladen, um das 65-jährige Firmenbestehen gemeinsam zu feiern. „Container werden mal angesprüht,...

Lachema!

<!--:de-->Lachema!<!--:-->

Nun zu einem nur vordergründig drögeren Thema: Auf der Achema, der größten Messe der Frankfurter Messen bei der alle Hallen des Frankfurter Messegeländes belegt werden gestalten täglich der chinesische Kalligraphiekünstler und Tai Chi Meister Wang Ning und ich im Auftrag der Dechema eine knapp acht Meter breite und 2,40 m hohe Leinwand aus acht Einzelleinwänden. Er malt mit Pinsel in Zen Manier sehr langsam, während ich normalerweise sehr flott in der Umsetzung einen Gegensatz dazu bieten würde. Dieses Projekt ist äußerst ungewöhnlich und wird sehr interessant wie wir uns annähern...