Leunabunker 2010

Hessens größtes Graffiti Hesse’s biggest Graffiti:

Über 1.600 qm machten die Neugestaltung des Frankfurter Leunabunkers in Höchst 2010 unter Mithilfe europäischer Graffiti- und Urban Art Künstler wie z.B. ECB, SHOK1 (London), MICKEY (Amsterdam), DINGO und RAKE (Fotos teilweise © Stadtkind FFM) für mich zum Highlight des Jahres 2010. Über drei Jahre Wartezeit (u.a. auf EU-Fördergelder und Behördenentscheidungen), sowie Treffen mit Architekten und Ortsbeiräten zogen das von mir initiierte Projekt arg in die Länge.

With around 1.600 s qm, the Leunabunker in Frankfurt-Hoechst is the biggest Graffiti in the German country Hesse. In 2010 did some successful interventions with several politics like Martina Feldmayer and local advisory councils to handle the design project with the helping hands of a few european high class Graffiti- and Urban artists like ECB, SHOK1 (London), MICKEY (Amsterdam), DINGO und RAKE, wich I all had invited to seperate and join the project.

Hier die gedruckte Dokumentation als Flipbook:

here the former printed documentary as flipbook:

cover