Urban Art

Warum Graffiti glücklich macht …

Warum Graffiti glücklich macht …

Es wird ja eine Menge über die vermeintlich negativen Punkte von Graffiti geschrieben und gesprochen. Da schweben z.B. die Begriffe oberflächliche Zerstörung, Verwarlosung der Umgebung usw. im Raum. Graffiti zu erstellen kann aber u.U. großen Spaß und Erfüllung bedeuten. Wenn man einmal im Tunnel des so genannten Flows ist, erlebt man möglicherweise das, was Eckhart Tolle gerne mit dem Leben im Jetzt beschreibt. Man ist komplett fokusiert auf das hier und jetzt. Ähnlich dem Glücksgefühl der Sportler erlebt man die Einheit vom Geist im Körper zum jetzigen Zeitpunkt. Eine echte Wohltat,...

Live Graffiti Art auf BUS für 30 Jahre MTV

Live Graffiti Art auf BUS für 30 Jahre MTV

Wir befinden uns im Jahre 2017 n.Chr. Die ganze Welt ist von der Überzeugung der angeblich digitalen Vorteile besetzt ... Die ganze Welt? Nein! Einer der unbeugsamen Sachbeschädigern hört nicht auf, Widerstand zu leisten und agiert weiterhin innovativ und analog mit Farbsprühdose. Wer also sehen möchte, wie ein echter Bus der MTV Main-Taunus-Verkehrsbetriebe live umgestaltet wird, darf sich freuen und am kommenden Samstag, dem 30.09.2017 ab 10:30 auf dem Kellereiplatz in Hofheim beiwohnen, wenn ich dort mit meinen „Spritzflaschen” herumwirbele. Robbie Williams hatte leider keine...

Goethe Graffiti Art @ Goethe Universität

Goethe Graffiti Art @ Goethe Universität

Seit einigen Tagen gestalte ich die Umfassungsmauer des Goethe-Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (G-CSC) der Frankfurter Goethe Universität im Kettenhofweg/Ecke Senckenberganlage. Auf ca. 55 x 1,7 m entstehen Motive aus dem täglichen Forschungsbereich des Institutes. Since a few days the Goethe Center for Scientific Computing at Frankfurts Senckenberganlage/Kettenhofweg got a brand new muraldesign by myself as public art on aprox. 55 x 1,7 m. Topics are structures and computed visuals, which will be explored as part of the daily business inside the institute. The Goethe Center...

Cartattoo, wie für den neuen Ibiza gemacht

Cartattoo, wie für den neuen Ibiza gemacht

Lack-Premiere: Cartattoo live am Autohaus Petri am 10. Juni ab 11 Uhr Der Graffiti-Künstler Helge „Bomber” Steinmann zeigt ab elf Uhr eine Neuheit aus der Car-Tattoo-Szene direkt am neuen SEAT Ibiza: eine ganze andere Art der Auto-Gestaltung. Bekannt aus Auto, Motor & Sport TV auf VOX. Car-Graffiti: so individualisieren Sie auch Ihr Fahrzeug. Mit dem Speziallack besprüht, ist das Motiv ist witterungsbeständig und lichtecht, waschstraßenbeständig und rückstandslos mit einem Spezialmittel wieder entfernbar, selbstverständlich ohne dass der Ursprungslack beschädigt wird. Das...

Fake – the Ocean of Truth and Joy

Fake – the Ocean of Truth and Joy

Witzig, der Entwurf zu diesem Artikel ist von Januar 2016 und wurde vom Weltgeschehen und dem Begriff Fakenews überholt: Auch ich muß leider einmal zu einem etwas größeren Rundumschlag ausholen. Immer mehr Fake tummelt sich um die Begriffe Street Art, Streetwear, Urban Art, Graffiti Art. Street scheint überhaupt das Wort schlechthin zu sein. Alles ist Street, alles ist Urban. Schaut man sich das dann näher an, hat das so viel mit Street und urban zu tun wie meine Oma: Nix! Da wird (auch massenmedial) belangloser Mist als der heisse Scheiß' angepriesen und gelogen, daß sich die Balken...

Kommunikation 5.0: Veränderung beginnt in der Schrift

Kommunikation 5.0: Veränderung beginnt in der Schrift

Alphabet ist Schrift in der Zwangsjacke ... Veränderungen wie Verschmelzung von Produkten und Dienstleistungen der Industrie 4.0 beinhalten auch veränderte Kommunikationsformen. Diese eben nicht nur digital und virtuell, sondern durchaus real und analog. Hier ein Beispiel, das Public Art bzw. Kunst im öffentlichen Raum ein Leitsystem, eine identitätstiftende Maßnahme und eben auch Kommunikation sein kann: https://www.op-online.de/offenbach/projekt-mit-kunst-koennen-bringt-schuelern-berufe-kunst-kultur-naeher-6577054.html    

Eat, Love & Spray, Part 2.

Eat, Love & Spray, Part 2.

Das Jahr 2016 startet so, wie das alte endete … Mit einer Menge Umtriebigkeit: Zum zweiten Mal gibt es die TEDx Adventure mit einem Sachbeschädigungs-Workshop am Samstag, 30. Januar 2016 von 14:00 bis 17:00 Uhr einem Gasthost und mir. Diesmal in Frankfurts hipper Off-Location (Kunst-)Familie Montez unter der Honsellbrücke während der 3. Make Rhein-Main. Infos und Anmeldung unter http://hello.tedxrheinmain.de/adventures/ Die Lesson beginnt um 14 Uhr und der erste Teil ist kostenlos. In ihm erkläre ich in einer kurzen Einführung in Geschichte von Graffiti und Urban Art. Im zweiten Teil...

FRAport Frankfurt International Airport recieves a FRANKFURT Graffiti

FRAport Frankfurt International Airport recieves a FRANKFURT Graffiti

Seid Mittwoch letzter Woche sprühe ich täglich eine 360 m Wandfläche am Frankfurter Flughafen für die Fraport AG im Auftrag von Bembel mit Frankfurt Motiven. Die Fläche befindet sich am öffentlichen Busbahnhof, Terminal 1/Ankunft und ist bewusst farbreduziert gehalten. Unterschiedliche Grautöne werden einzig durch orange Nuancen hervorgehoben. Vorraussichtliches Ende des Auftrags dürfte der Zeitraum um den 17. Juni 2015 sein.   Since last wednesday I spraypaint a huge 360 m wall at International Frankfurt Airport, near the public busstation (near Arrival/Terminal 1) in order...

Ausstellung Sachbeschädigung / Exhibition Vandalizm

Ausstellung Sachbeschädigung / Exhibition Vandalizm

Der Frühling naht - die Sprayer stellen aus: Die lange Zeit elitärer aber auch durchschnittlicher Ausstellungen wird nun auch endlich im Rhein-Main Gebiet durch konzeptionelle Sachbeschädigung erweitert. Vom 12. März bis zum 16. April 2015 wird Vandalismus auf Leinwand und anderen Untergründen, sowie unterschiedlichste Sachbeschädigung (unter anderem neue skulpturale Arbeiten) aus meiner Urheberschaft in der Main-Taunus Galerie in Hofheim am Taunus gezeigt. Vernissage am 12. März 2015 um 19:00 Uhr DJ's: Crazy Cuts-Brooklyn/NYC und Double D-Offenbach Einführungsrede: David...

Freie Sprühgestaltung für freie Schüler

Freie Sprühgestaltung für freie Schüler

Aus der Käthe Paulus Schule wurde schon seit längerem die Freie Schule Seligenstadt-Mainhausen , eine staatlich anerkannte Modellschule mit besonderer pädagogischer Prägung in Trägerschaft eines Vereins. Daher war es an der Zeit, die Fassadenmalerei von Lars Contzen aus dem Jahr 1999 mit einer neuen Sprühgestaltung zu übersprühen. Letzte Woche gestaltete ich dann spontan mit Farbspraydose im Auftrag der Schulleitung die Fassade, nicht ohne vorher die Fläche neu mit Fassadenfarbe zu grundieren. Latest project: Spontaneous spraypainted facade/ muraldesign on a free school Seligenstadt,...

Urban Art & Typographie in der seligen Stadt

Urban Art & Typographie in der seligen Stadt

Wir dürfen austellen! Zusammen mit Jörg Schmitz (war mir bisher nicht bekannt), Boboter One (alias Balázs Vesszösi), Herrn Peng und Kai Lippok bespiele ich von 06. April bis 29. Juni 2014 die Galerie des Kunstforums Seligenstadt im Alten Haus, Frankfurter Str. 13, 63000 Seligenstadt. Eröffnung ist am Sonntag, den 06. April um 17:00 Uhr. Am Sonntag, 25. Mai 2014 wird es ab 15:00 Uhr eine Live-Sprühaktion zu erleben geben. Aber auch sonst sollte es ganz nett werden. Das alte Fachwerkhaus ist ein Schmuckstück.   Weitere Infos: www.kunstforum-seligenstadt.de

Urban Disturbance

Urban Disturbance

Für den Launch des Festivals der urbanen Künste fragte mich Organisator Manuel Gerullis an, ob ich ratzfatz ein Artwork bzw. ein corporate design für das Urban Disturbance gestalten könnte. Kurz vor unserem Sylturlaub gestaltete ich also Logo, Poster und Handout für die Veranstaltung, die Anfang September 2013 das erste Mal in Wiesbaden stattfindet und mit Vorträgen, Graffiti- und Breakdance Workshops und Mural Art feat. ECB, DOME und PIXEL einiges zu bieten hat.

König Fussball!

König Fussball!

Wer sich einmal die kurze Mühe macht, eine Google Suche unter dem Schlagwort „König Fußball” oder „Koenig Fussball” zu machen wird sich wundern, wieviele ähnliche Designs und mittlerweile sogar Kampagnen sich  um die von mir personifizierte Erfindung von 2004 drehen.

„Stetiger Wandel“ Neu im BBK – ”continuous change” New in the BBK

„Stetiger Wandel“ Neu im BBK – ”continuous change” New in the BBK

        „Stetiger Wandel“ Ausstellung des BBK Wiesbaden im Kunsthaus vom 11. Januar bis 3. Februar 2013 In der Reihe „Neu im BBK“ stellt der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Wiesbaden e.V. Arbeiten der drei neu aufgenommenen KünstlerInnen in einer Ausstellung in der Aula des Kunsthauses vor, die ihre Spannung aus der Unterschiedlichkeit der Wahl der künstlerischen Materialien erhält: Doris Bardong arbeitet mit Ton, Malte Schweiger installiert Unerwartetes im Raum und Helge Steinmann, Künstlername Bomber, sprayt Graffiti...

Spieglein, Spieglein, reflektiere … – mirror, mirror, reflect …

Spieglein, Spieglein, reflektiere … – mirror, mirror, reflect …

In der September Ausgabe des Frankfurter re. flect Magazins hatte ich eine Doppelseite bekommen. Danke an Mareile Kurtz.