Archive: Oktober 2009 - BOMBER - studio for urban graphics, design & native communication, urban nerd art, illustration, street art, innovation

Guitart München

Ja München war schon schön, hier ein paar Eindrücke für diejenigen, die nicht dabei waren. Wie ich ankam traf ich SatOne, Klaudie KCK, Flin und Markus Werner von der Juice vor Ort, im Laufe der Tage noch Fuego aus Frankfurt und Katmando.

Frauen Fußball WM 2011

Für mich jetzt schon entschieden. Ich halte auf jeden Fall immer zu Argentinia!

Link der Woche

Herrliche Verarrsche des Pixar Intros: http://www.wimp.com/pixarparody/ Danke an Todo

Spruch der Woche

Gestern den wirklich lustigen Anim Kung Fu Panda gesehen und einen Satz von Eleonore Roosevelt als asiatische Weisheit verkauft bekommen: "Yesterday is history. Tomorrow is a mystery. Today is a gift, that's why it is called the present."

Häuptling Großer Tintenstrahler

Was es ja schon länger gibt, als Walze/Rolle und auf Fahrrad, jetzt auch in größerer Variante: http://www.youtube.com/watch?v=5Jb-KT4r6NY Danke an Flo.

Wichtige Buchveröffentlichung

Exklusiver Launch event des Buches All city writers am 07.11.2009 in Mailand. http://www.allcitywriters.com/

GUITART -IN AN ABSOLUT WORLD

Ausstellung mit Arbeiten und Gitarren der Künstler Alexander Briatone & Radek Sadowski, Bomber, Daim, Form76, Hypnoteis, Lookylooky, Millen Till, Tadirock und Zookie der AbsolutVodka/Hagstrom Kooperation in der Flashbox, Thalkirchner Str. 10, 80337 München.Vernissage/Opening event am 22.10.09 ab 19.00 Uhr. Freue mich auf Euch!

Der grantlige Bomber

Ein schleichender Prozess findet gerade statt, der am ehesten mit einer Zensur gleichzusetzen sein könnte. Während immer mehr Gemeinden „großzügige” Spenden in Form von 350 Dosen geben, wie hier aktuell die Stadt Offenbach ( http://www.hr-online.de/website/static/flashplayer/mediaplayer.swf?file=http%3A%2F%2Fwww.hr.gl-systemhaus.de%2Fflash%2Ffs%2Fhessenschau%2F20091009_1930_sprayer.flv&width=384&height=306) für die Veränderung der Kaiserleibrücke (zu der auch ich eingeladen wurde), werden immer mehr Bilder im öffentlichen Raum nahezu unbemerkt vernichtet da diese keine Lobby...

Wow

Julius von Bismarck, ein Künstler der in Berlin lebt hat mein ernstes Interesse geweckt. Er hat zwei wirklich innovative Instrumente geschaffen: Den Image Fulgurator und den Top Shot Helm. Beides witzig-skurile Erfindungen, die auf verhältnismäßig einfache Weise karikieren und hinterfragen, sogar den eigenen Blickwinkel verändern (Top Shot Helm). Ich denke, da werden wir noch viel neuartiges erleben dürfen.Fett! Anschauen lohnt sich auf jeden Fall: http://www.juliusvonbismarck.com

Böse, kindisch und gut

Zurück von den Kanaren bekomme ich dieses Megabrett von GBF Member Lunar: http://www.break.com/index/he-puts-it-in-the-wrong-hole.html