Corporate art auf Leinwand – Corporate art on canvas

CORPORATE GRAFFITI ART

Corporate Graffiti Art ist in Kooperation mit Ihrem Unternehmen geplantes und auf Sie zugeschnittenes Aerosol/Stylewriting – Artwork auf Wand, Fassade oder Leinwand. Ich zeichne mit der Farbsprühdose auf alle Untergründe direkt, sehr schnell und flexibel alle gewünschten Themen nach meinen Visonen.

Corporate Graffiti Art is a planed or unplaned artwork in cooperation with your company. The Aerosol/Stylewriting – Artwork is realisable on wall, facade or framed canvas (or any other surface). I draw with spraycan on every surface: direct, very fast and flexible various themes to my mind.

 

Ein wenig wie im Zoo kam ich mir da schon vor, als ich am 25. und 26.05.2013 für Hitradio FFH auf dem Wolkenkratzer Festival live eine 12 x 3 m Leinwand-Graffiti sprühte.Die Arbeiten wurden durch die Festbesucher eifrig als Fotobackground genutzt. Nach den Preisen der entstandenen Arbeiten wurde ständig gefragt, sodaß die guten gerahmten Leinwandstücke nach kurzer Zeit allesamt verkauft waren.

Hier die live und spontan entstandenen Arbeiten zum Thema Skyline, bei der ich aus der Erinnerung und meiner Phantasie real existierende sowie erfundene Gebäude internationaler Skylines auf Leinwand sprühte.

A little bit like a animal in a cage at a zoo I felt, when I did a huge motif on few framed canvases for Hitradio FFH, a local radio station over here at Frankfurt area. On the 25.th  and 26.th of may. 2013 at the Skyscraper Festival I produced live a 12 x 3 m Graffiti on canvas. Festivalvisitors used the producing process of the image often as selfie- and/or fotobackground. All parts were sold on one business man after a lot of persons asked for the price of the works.

Here the live and spontaneous works with the topic Skyline. I realised several ideas from my phantasy and mixed them with some real existing buildings from international skylines.

 

————————————————————————————————————————————————————————————–

Für den Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), dem Interessenverband der Investitionsgüterindustrie (Maschinen- und Anlagenbau VDMA/Cimac erstelltes Artwork auf Leinwand, 2013. For the international council on cumbostion engines CIMAC I did a artwork on canvas: Engine power in 2013.

Engine Power, VDMA/Cimac, Spraycan and acryl on canvas, ca. 350 cm x 180 cm, 2013

Engine Power, VDMA/Cimac, Spraycan and acryl on canvas, ca. 350 cm x 180 cm, 2013

————————————————————————————————————————————————————————————–Auch Auch Werke mit Schablone sind willkommen: Hier Corporate Art Leinwandarbeiten für Engelbert Strauss von 2011 und 2012.

Not often I use stencils to produce my artwork. In case of Engelbert Strauss, a famous workwear company I did. Here are some Corporate Art canvasworks from 2011 and 2012.

————————————————————————————————————————————————————————————–

Für eine Roadshow von Seat live vor Ort entstandenes Corporate Artwork auf Leinwand, 2012. Stationen waren Essen, Frankfurt am Main, Nürnberg, Berlin und Kornwestheim.

For the Roadshow of Seat I did a bunch of works on framed canvas. The launch event of the Mii, a smart and small car from Seat had several stations in Germany, like Essen, Frankfurt am Main, Nuremberg, Berlin and Kornwestheim near Stuttgart.

Now they stay at the Seat Marketing department in Darmstadt-Weiterstadt.

————————————————————————————————————————————————————————————–

Eine ganz besondere Ehre war für mich die Sprühgestaltung der Bühnenleinwand für das 100 jährige Bestehen des Traditionsfußballvereins FC Germania Okriftel meines Heimatortes Okriftel 2011.

A great honor was to spraypaint for my hometown. I did for the local soccer/football team FC Germania Okriftel a 200 x 300 cm canvas for the 100 year anniversary in 2011.

 

100_Jahre_Germania_Okriftel

100_Jahre_Germania_Okriftel

————————————————————————————————————————————————————————————–

 

Auch Privatpersonen ordern gerne Motive nach ihren Wünschen. Hier eine vierstufige Arbeit auf Leinwand, 2009. Thema: Stylewriting auf Zügen/Trainart.

Some privats ordered a lovely theme in 2009: Stylewriting on trains/train-art.

 

————————————————————————————————————————————————————————————–

 

 

Wrigleys Airwave beauftragte mich 2007 mit der Erstellung einer Leinwandarbeit zum Thema Big Box über das Agenturnetzwerk Publicis.

Wrigleys Airwave ordered in 2007 a framed canvas with the idea of a big box via the agency network Publicis.

Wrigleys_Airwaves Canvas 2007

 

————————————————————————————————————————————————————————————–

Für das Managementbüro des Vorstandes Denis Hall der Deutsche Bank AG gab es ein ungewöhnliches Briefing. Es ging um Innovation, Netzwerken/Kooperieren, Speed/Geschwindigkeit und Internationalität, 2006.

Chairman Denis Hall of the Deutsche Bank AG had a unique and outstanding briefing. Innovation, networking, speed and internationality were the topics of his order in 2006.

 

————————————————————————————————————————————————————————————–

Für Chris Burgrave, Coke Marketing Manager Europa in London orderte Coca Cola Berlin eine Leinwandarbeit, 2006.

Coke’s Europe Marketing Manager Chris Burgrave in London ordered via Coca Cola Germany from Berlin a work on framed canvas 2006.

 

————————————————————————————————————————————————————————————–

Für den Eingangsbereich und vorab für den Messestand erstellte Leinwandarbeiten für Dow Corning, Wiesbaden, 2005.

Used first as a fairdecoration, the framed canvasworks for Dow Corning from 2005 are now to be seen at the company’s entrance at Wiesbaden, Germany.

————————————————————————————————————————————————————————————–

 

1999 wurde ich vom Hessischen Rundfunk nach Kassel eingeladen in der Städtequiz-Sendung „8…und fertig los“ das 1958 von Hans Fischerkoesen geschaffene Maskottchen des HR, Onkel Otto live zu sprühen.

I spraypainted the mascot of the Hessische Rundfunk, the hesse’s TV channel, called uncle Otto on a framed canvas in 1999 live at the TV show „8…und fertig los„.

————————————————————————————————————————————————————————————–

 

Drum n Bass DJ Bassface Sascha orderte 1997 bei mir ein paar Leinwandarbeiten mit Farbsprühdose, u.a. zwei Silversurfer, Punisher und einen Raggaman.

Drum n Bass DJ Bassface Sascha ordered in 1997 few canvasworks, like two silversurfer, punisher and a Reggaeman.

————————————————————————————————————————————————————————————–

Zwei Stellflächen für Binding Lager, 200 x 200 cm, 1996.

Two Panels for the Beerbrand Binding Lager, 200 x 200 cm, 1996.

 

————————————————————————————————————————————————————————————–

Creative 5 in Wolfurt, Österreich fragten mich 1994 an ob ich nicht bei ihrem Firmenfest live sprühen könnte. Zusammen mit Merlin/Alesh One fuhr ich nach Österreich und sprühte diverse Flächen.

The owner of Creative 5 in Wolfurt, Austria saw me in TV and asked me 1994 if I could perform live at their company party. Together with Merlin/Alesh One I moved to the place and did few canvases.

 

Creative 5, Wolfurt 1994. Motiv: Heinz Rühmann in Quax, der Bruchpilot. Farbsprühdose auf Leinwand, spraycan on canvas ca. 120 x 200 cm.

Creative 5, Wolfurt 1994. Motiv: Heinz Rühmann in Quax, der Bruchpilot. Farbsprühdose auf Leinwand, spraycan on canvas ca. 120 x 200 cm.

 

————————————————————————————————————————————————————————————–

Für den Omni Rave 1993 fragte mich DJ Sven Väth an ob ich ihme zwei Banner sprühen könnte.

DJ Sven Väth ordered for the Omni Rave 1993 tow banners. Followed this, I did him also a topic for a longsleve clubshirt for his birthday.

 

 

————————————————————————————————————————————————————————————–

Zur Eröffnung live erstellte Leinwandarbeiten für die Mercedes Benz Niederlassung Heerstraße, Frankfurt-Hausen und für die Niederlassung Würzburg, beides im Auftrag der Debis, 1993.

Few framed canvas works for the grand opening of the Mercedes Benz branch office Heerstraße, Frankfurt-Hausen and for branch office Würzburg, both in order of Debis, 1993.

————————————————————————————————————————————————————————————–

Logic Records, das Label aus dem Rhein Main Gebiet mit dem erfolgreichsten Ouput Ende der 80er/Anfang der 90er Jahre veröffentlichte solche Welthits, wie ”I’ve got the power” von Snap! und förderte Richtungen wie Hardhouse, Techno aber auch Eurodance. Ich hatte das Glück dort mein Hauptpraktikum 1993 zu absolvierern, dies im Rahmen meines Studiums  Kommunikationsdesigns an der FH Darmstadt. Es war die große Zeit dieses Labels und bei uns im Haus in der Strahlenberger Str. 125 am Kaiserlei in Offenbach arbeiteten Leute wie Markus Löffel (R.I.P. Jam&Spoon, we wear the crown), Dj Pauli, DJ Hell, Beate Geibel (die A&R Ikone schlechthin), Louis A. Flanigan (areuready?), Eike König, Sascha Müller Lüönd, Mischka Ilijne, Daniel Iribarren. Über uns saß Sven Väth und Bela Cox mit Hardhouse der ständig ,mit den unmöglichsten Trends wie hohen Sneakern aus der Welt bei uns ins Art Departement einfiel. Öfter kam auch Niki Harris, die damalige Leadsängerin von Snap!, ehemalige Backgroundsängerin von Madonna mit dem Song „Do You See the Light (Looking For)“ und Angel Gracia, Videodirector.

Ergebnis war, ich kaufte mir auf Kredit damals meinen ersten Mac, einen Centris 660av inkl. gesamter Peripherie für sage und schreibe unfassbare 11.000,- DM.

Für den Videodreh sprühte ich Dekos. Für den Eingangsbereich sprühte ich das Logic Trance Cover auf Aluminiumplatte nach. Und für die Welttournee von Snap! sprühte ich das Logo der Band auf drei Platten.

Logic Records, the musiclabel from the rhine main area with most succesful output in the late 80s/early 90s had such world known smash hits like ”I’ve got the power” by Snap! They had promoted sound like Hardhouse, Techno but mostly so called Eurodance. My luck was to got a working place over there while I studied design at the University of applied sciences in Darmstadt, Germany. It was a great time and in the location Strahlenberger Str. 125 near Kaiserlei in Offenbach, Germany worked people like Markus Löffel (R.I.P. Jam&Spoon, we wear the crown), Dj Pauli, DJ Hell, Beate Geibel (the A&R iconic figure itself), Louis A. Flanigan (areuready?), Eike König, Sascha Müller Lüönd, Mischka Ilijne, Daniel Iribarren. The floor over us were working Sven Väth and Bela Cox with Hardhouse. Sven, who was traveling all the time, came back with fresh trends (like highhealed sneakers) into our Art Departement. Often at us was also Niki Harris, the female leadsinger of Snap!, former backgroundsinger of Madonna and Angel Gracia, filmdirector.

The result was, that I bought on credit my first Mac, a Centris 660av including the whole peripherie for nearly 11.000,- Deutschmarks.

For the video of Logic Trance II I did decordesigns for Angel Gracia.For the entrance I airbrushed the Logic Trance cover on a aluminium plate. And for the worldtour of Snap! I airbrushed the band-logo three times on wooden plates.

 

 

————————————————————————————————————————————————————————————–

Für Marlboro gab es eine Roadshow 1992 für die Loomit und ich durch Avantgarde München gebucht wurden. Hier Fotos einer Live Graffiti Aktion im Rockpalast in Würzburg.

For Marlboro roadshow 1992  Loomit and I did in order of Avantgarde Munich some artwork. Here pics from the live Graffiti action at the Rockpalast Würzburg, Germany.

————————————————————————————————————————————————————————————–

Eine von zwei für die Firma Suffel/Linde Gabelstapler in Aschaffenburg entstandene Arbeiten, Farbsprühdose auf Leinwand, 220 x 200 cm, 1990.

One of two framed canvas works for Suffel/Linde fork lift company in Aschaffenburg, Germany, Spraycan on framed canvas, 220 x 200 cm, 1990.

 

Linde Suffel, 1990